„…das Papier ist die Spielwiese der Seele!“
(Martin Walser)

 

In der Geborgenheit einer Gruppe haben Sie die Möglichkeit, in unterschiedliche Schreib•Räume einzutauchen: stilistisch, methodisch, kreativ, experimentell, meditativ oder auch biografisch.

Ich werde mit Ihnen an verschiedenen Orten mittels verschiedener Methoden Schreib•Räume erlebbar machen.

Mit Papier, Stiften und möglichen anderen Materialien wollen wir gemeinsam schreiben, entwerfen, entdecken, kreativ sein, Impulse setzen und auch darüber diskutieren. Ich zeige Ihnen unterschiedliche Formen des Schreibens, die Sie alleine oder in der Kleingruppe umsetzen können.

Spezielle Termine der Schreib•Räume sind der Biografiearbeit gewidmet. Durch das biografische Schreiben lernen Sie Ihre eigene Lebensgeschichte zu dokumentieren und vorhandene Ressourcen zu aktivieren.

Im Mittelpunkt dieser Gruppentreffen stehen das Loslassen vom Alltag, der Stressabbau, das Wohlfühlen, die Entspannung, das Gewinnen von neuer Lebensenergie und der Spaß in der Gruppe.

 

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

 

"SchreibRäume entdecken" derzeit keine freien Termine

 

 

 

 

ARCHIV:

 

"SchreibRäume entdecken"

1. Termin: jeweils Dienstag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr ab 17. September 2013 (9 Einheiten)

2. Termin: jeweils Donnerstag 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr ab 19. September 2013 (9 Einheiten)

 

Ort für 1.Treffen: Donaucity, Donaucitystraße 2, 1220 Wien (direkt bei U1 Haltestelle Vienna International Centre)

Weitere Orte und Termine für "SchreibRäume entdecken" erhalten Sie beim 1. Treffen

Veranstalter: Bildungszentrum Wien Nord-Ost des Bildungswerkes Wien

Referentin: Mag. Stefanie Krása

Kosten: € 15,- pro Einheit

 

Anmeldung oder Infos auch möglich mittels: Kontaktformular